Externe Vorträge

Nachfolgend die Übersicht der durch die Museumsleitung extern gehaltenen Vorträge.

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18.30 Uhr, Überlingen

„Bonaparts im Exil."

Vortrag von Christina Egli, Stellvertretende Direktorin Napoleonmuseum Thurgau

Veranstalter / Veranstaltungsort: Augustinum / Überlingen, Mühlbachstrasse 2

 

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20.00 Uhr, Weinfelden

„Turbulente Zeiten im Thurgau. Arenenberg und sein Einfluss auf die Welt des beginnenden 19. Jahrhunderts."

Vortrag von Dominik Gügel, Direktor Napoleonmuseum Thurgau

Veranstalter / Veranstaltungsort: VHS Weinfelden / Aula BBZ Weinfelden, Schützenstrasse 9

 

Donnerstag, 23. Februar 2017, 20.00 Uhr, Ermatingen

„1817 kaufte Königin Hortense Schloss Arenenberg. Der Salon von Königin Hortense und Louis Napoléon. Grosse Welt am Bodensee."

Vortrag von Dominik Gügel, Direktor Napoleonmuseum Thurgau

Veranstalter / Veranstaltungsort: Vinorama / Ermatingen, Haus Phönix, Hauptstrasse 62

 

Donnerstag, 16. März 2017, 20.00 Uhr, Steckborn

„Warum es nicht dazu kam. Der Thurgau und Konstanz - seine (und) heimliche Hauptstadt.

Vortrag von Dominik Gügel, Direktor Napoleonmuseum Thurgau

Veranstalter / Veranstaltungsort: VHS Steckborn / Steckborn Hubschulhaus

 

Weitere Details sowie Anmelde- und Reservationskonditionen sind bei den jeweiligen Veranstaltern zu erfragen.

 

Änderungen Vorbehalten